Zeit und Entwicklung: Ergebnisse: Umfrage


Zeit-Fragen

3. Königsweg Partizipation?


Die Befragten sahen in der Partizipation die zentrale Antwort auf das Problem des richtigen Umgangs mit dem Faktor Zeit. Dabei war der Kerngedanke, dass Verlässlichkeit die Grundlage stabiler Partnerbeziehungen sei. Die Argumentation lässt sich in drei Punkten zusammenfassen.

Drittens: Zentral ist die Berücksichtigung der sozialen Einbindung. Resultat könnte, schlägt Dr. Martin Bröckelmann-Simon (Misereor) vor, eine sozial intelligente, integrierende Zeitplanung sein, verdeutlicht am Beispiel der Fabel vom Rennen zwischen Hase und Igel. Der Hase steht dabei für Umfeldblindheit und ignorante Verfolgung von Tempozielen. Der Igel ist dagegen ein Beispiel für intelligente soziale Vernetzung, die dem von außen aufgedrückten Zeitdruck widersteht und durch Informationsvorsprung und Anpassung der Regeln an die Gegebenheiten zum Erfolg führt.


weiter...


www.zeit-und-entwicklung.de/de/ergebnisse/zeitfragen/koenigsweg_partizipation
27.04.2018, 10:04